ein Becher voller Socken ;-)

Socken verschenken ist out? Nein, es braucht nur eine witzige Verpackung.

Aber auch für andere Kleinigkeiten oder als Tischdeko zu Weihnachten eignet sich dieses Bäumchen. Ich habe heute eine kleine Anleitung für dich. Das können auch Kinder super nachbasteln.

Du benötigst folgendes Material:

Pappbecher, Schaschlikspieß, 3 Perlen, Farbkarton in zwei verschiedenen Grün-Tönen sowie gelb, Stanzen in Kreis und Stern-Form, Farbkartonreste in den Lieblingsfarben, Schere, Bleistift, Kleber/Heißklebepistole/doppelseitiges Klebeband, Perforier-/Prickelnadel oder eine dicke Stopfnadel, Deko nach Belieben

Für die Schablone der Bechermanschette habe ich einen Becher längs aufgeschnitten, obere Krempe und Boden entfernt, flach ausgelegt und nachgezeichnet. Anschließend ausgeschnitten und auf ein Stück Pappe geklebt, so findet sie Verwendung für viele weitere Becher. Mit Hilfe der Schablone die Manschette auf ein buntes Papier übertragen, ausschneiden und um den Pappbecher kleben.

Die Bechermanschette für den 200ml Pappbecher kannst du auch gern als PDF-Datei per E-Mail bei mir angefordern (sindymoertl@icloud.com). 😉

Das Bäumchen entsteht mit 5 unterschiedlichen großen Kreisen. Meine Kreise haben einen Durchmesser von 6,4cm, 5,8cm, 5,1cm, 4,5cm und 3,8cm. Ich habe Handstanzen benutzt, aber vielleicht findest du auch Gegenstände im Haushalt 😉 die dafür perfekt geeignet sind.

Du benötigst von jeder Größe 2 Kreise in einem helleren und einem dunkleren Grün. Wenn du kleine Sterne als Verzierung auf die einzelnen Kreise kleben möchtest, dann tu dies bequemerweise jetzt 😉 . Anschließend bekommen die Kreise mit der Prickelnadel oder ähnliches ein Loch in der Mitte.

Das Loch muss auf jeden Fall kleiner sein als der Durchmesser deines Spießes. Nun kannst du die Kreise wahllos jedoch der Größe nach auf den Schaschlikspieß stecken und ausrichten. Ist das Loch kleiner, halten die Kreise von selbst. Ist das Loch zu groß geworden, dann kannst du für den nötigen Halt mit Hilfe eines Tropfen Heißklebers sorgen. Oben und unten habe ich kleine Holzperlen aufgeschoben und oben zwei Sterne hintereinander mit Heißkleber angebracht. Ich habe es auch mit einem Papiertrinkhalm und einen kleinen Rundholzstab probiert – klappt auch prima. Mit einem farbigen Papiertrinkhalm sieht das natürlich noch hübscher aus.

Die Deko kann ganz nach Geschmack erfolgen – hier sind keinerlei Grenzen gesetzt. Ob einfach oder aufwendig – ich bin mir sicher der Becher bringt Freude.

Ich hoffe meine kleine Last Minute Geschenkidee gefällt dir und ich wünsche dir viel Spaß beim Nachbasteln.

Die fett hinterlegten Produkte sind von Stampin´Up! und können über mich bezogen werden, sofern sie noch bestellbar sind.
Du möchtest etwas bestellen? Schreibe mir einfach eine E-Mail. Alle Informationen findest Du hier.
* JK  =  Jahreshauptkatalog ;   MK = Minikatalog

Paw Patrol Geburtstagsparty – Einladung

Unser kleiner Anton ist im Oktober 4 Jahre alt geworden. Er liebt gerade absolut die Paw Patrol. Die Trickfilme laufen bei uns hoch und runter und selbstverständlich haben wir auch die ganze Flotte als Spielzeug. Deshalb hat sich unser kleiner Mann natürlich auch eine Paw Patrol-Party gewünscht.

Ursprünglich habe ich das natürlich alles ein bisschen größer geplant. Leider ist das nun wegen der diesjährigen Situation nicht möglich. Aber im ganz kleinen Rahmen wurde trotzdem ein bisschen gefeiert.

Und selbstverständlich habe ich auch Einladungen für die kleinen Gäste gebastelt.

Ich habe mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge die personalisierten Umschläge gemacht.

Im Inneren sind dann die Karten mit einem Einladungstext im Ryder-Stil.

Ich habe jedem kleinen Gast eine Figur zugeordnet. Und das zog sich auch so durch. Trinkhalm und Mitgebseltüte waren so personalisiert. Außerdem habe ich mit jeder Figur einen Button gemacht, welcher sich die Kinder anstecken durften.

Als Deko für den Geburtstagstisch mache ich jedes Jahr eine kleine Wimpelkette immer zum Geburtstagsthema passend. Dieses Jahr natürlich Thema Paw Patrol.

Und noch ein Blick auf den Kaffeetisch der kleinen Geburtstagsgesellschaft. Auch hier fand jedes Kind seine zugeordnete Figur und damit seinen Platz und Becher. Übrigens habe ich keine Pappbecher genommen, sondern Kunststoffbecher, diese duften die Gäste dann ebensfalls als Mitgebsel mit nach Hause nehmen.

Als Deko habe ich auch noch unsere Spielzeugfiguren und die Fahrzeuge hergenommen. Anton war völlig aus dem Häuschen, warum da Spielzeug auf dem Tisch stehen darf. Denn eigentlich gilt bei uns: Spielzeug gehört nicht auf den Esstisch 😀

So, das war ein Einblick in unsere kleine Paw Patrol Party. Vielleicht ist auch eine Idee für dich dabei 😉

Die fett hinterlegten Produkte sind von Stampin´Up! und können über mich bezogen werden, sofern sie noch bestellbar sind.
* JK  =  Jahreshauptkatalog ;   MK = Minikatalog
Du möchtest etwas bestellen? Schreibe mir einfach eine E-Mail. Alle Informationen findest Du hier.

AdventskalenderCollage

Heute gibt es von mir eine Idee für eine Collage mit einem Adventskalender für die 4 Adventssonntage.

Das ist eine hübsche Geschenkidee und eine tolle Deko für die Adventszeit. Die Collage hat eine Größe von 25×25 cm und kann mit einer Kordel auch als Bild aufgehangen werden.

Die Winterlandschaft im Hintergrund habe ich mit den Stanzformen Unser Zuhause (MK 2020) gemacht und die Bäumchen sowie die Einschnitte mit Plusterfarbe dekoriert. Auch das Häuschen und das Auto mit Baum findet man in diesem Set sowie im passenden Stempelset Coming Home (MK 2020)

Die kleinen Schachteln sind mit den Stanzformen Mini-Geschenkschachteln (MK 2020) entstanden. Ein paar Bänder und Kordeln hübschen die ganze Collage noch ein bisschen mehr auf und setzen das ganze mehr in Szene.

Noch eine Idee:

Machst du die Collage im Maß 23×23 cm kannst du sie perfekt in einen Ikea-Rahmen setzen. Der Vorteil: die kleinen Schachteln sitzen unten im Rahmen auf und haben für schwere Leckereien genug Halt. Und man kann ihn toll irgendwo aufstellen – einfach so 😉

Vielleicht konnte ich dich inspirieren. Hinterlasse mir gerne einen netten Kommentar.

Die fett hinterlegten Produkte sind von Stampin´Up! und können über mich bezogen werden, sofern sie noch bestellbar sind.
* JK  =  Jahreshauptkatalog ;   MK = Minikatalog
Du möchtest etwas bestellen? Schreibe mir einfach eine E-Mail. Alle Informationen findest Du hier.

Namensanhänger zum Schulanfang

Heute gibt es noch eine Geschenkidee für einen Schulanfänger. Mal etwas ganz nützliches. Ein selbstgemachter Namensanhänger für den Schulranzen oder das Federmäppchen. 🙂

Ich habe die rechteckigen Dosen aus dem MK Herbst/Winter 2020 verwendet und dekoriert mit Produkten von Alexandra Renke.

Und in diese Dosen passen perfekt so kleine Namensanhänger. Meine Erfahrung ist, dass sich die Kinder sich sehr darüber freuen. Und weil ich diese mit Silikonperlen statt Holzperlen mache, eignen sie sich prima für die Schultasche. Wind und Wetter können den Anhängern nicht so schnell etwas anhaben 😉

Die fett hinterlegten Produkte sind von Stampin´Up! und können über mich bezogen werden, sofern sie noch bestellbar sind.
* JK  =  Jahreshauptkatalog ;   MK = Minikatalog
Du möchtest etwas bestellen? Schreibe mir einfach eine E-Mail. Alle Informationen findest Du hier.

Anleitung „Minialbum im Memory Notebook Style“

hier kommt nun die Anleitung zu meinem Minialbum im Memory Notebook Style.

Den Beitrag mit weiteren Bildern vom Album findest du –> hier

Variante 1 – Höhe 21 cm

Das Album ist 11,5 x 21 cm.

Du benötigst hierfür:

4x A4-Farbkarton (Umschlag und Innenseiten) – ich habe mich für flüsterweiß extrastark entschieden. 1x Farbkarton mit dem Maß 10,5 x 21 cm (Bindung) – ich wähle marineblau

Umschlag:

Für den Umschlag – also die Außenhülle benötigst du 1  A4-Blatt Farbkarton. Dieser wird nun an der langen Seite gefalzt bei 9,5 / 10,5 / 22 / 23 cm.

Anschließend die Falzlinien mit dem Falzbein nachziehen und erst mal bei Seite legen 😉

Innenseiten:

Für die Innenseiten werden die restlichen 3  A4-Farbkartonseiten benötigt.

An der langen Seite anlegen und falzen bei 11 und 22 cm.

Anschließend wieder die Falzlinien nachziehen.

Nun die anderen beiden A4-Blätter genauso falzen.

Bindung:

Farbkarton – Farbe deiner Wahl – mit dem Maß 10,5 x 21 cm an der kurzen Seite anlegen und falzen bei 1,5 / 3 / 4,5 / 6 / 7,5 / 9 cm.

Nun wird der Farbkarton in ZickZack gelegt

und die Falzlinien noch einmal nachgezogen.

Anschließend doppelseitiges Klebeband wie folgt kleben:

Zusammenkleben:

Jetzt wird eine Seite nach der anderen in die Bindung geklebt.

Immer nur einen Klebebandstreifen abziehen –

die Seite einlegen

und festkleben.

Und das wiederholst du auch mit Seite 2 und 1 , denn am einfachsten ist es du arbeitest von hinten nach vorne.

Seite 2 wird in den mittleren Talfalz eingeklebt.

Zum Schluss Seite 1 in den vorderen Talfalz einkleben.

Für eine schöne Optik wird der Streifen vorne noch festgeklebt.

Abschließend wird die Bindung mit den Seiten in den Umschlag geklebt.

Die breitere Klappe des Umschlags nach links legen,

Klebestreifen an der Bindung abziehen

und an den inneren Falz des Umschlags kleben.

Fertig ist der Albumrohling. Nun kann nach Herzenslust und Geschmack dekoriert werden.

Ich habe mein Album mit Designerpapier beklebt.

Dafür benötigst Du:

2x  9,3 x 20,9 cm

1x  11,3 x 20,9 cm

2x  6,3 x 20,9 cm

Für den Verschluss habe ich einfach ein Etikett 3x ausgestanzt und übereinander geklebt – so ist es stabiler. Ösen anbringen und einfach ein Gummiband durchziehen. Ein bisschen Deko und schon fertig.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachbasteln und würde mich sehr über einen netten Kommentar freuen.

Die fett hinterlegten Produkte sind von Stampin´Up! und können über mich bezogen werden, sofern sie noch bestellbar sind.
* JK  =  Jahreshauptkatalog ;   MK = Minikatalog
Du möchtest etwas bestellen? Schreibe mir einfach eine E-Mail. Alle Informationen findest Du hier.

Minialbum in Memory Notebook-Style

Dieses zauberhafte Minialbum entstand in unserem ersten kleinen Basteltreff nach der langen Corona-Pause.

Bei diesem Album gibt es bei der Außenhülle und den Innenseiten keinen Verschnitt – es wird nur gefalzt, nicht geschnitten 😉

Und das wunderschöne Designerpapier Ganz mein Geschmack (JK 2020-2021) trifft wirklich ganz meinen Geschmack 😀 es ist sooo hübsch.

Wir ich das Album gemacht habe, siehst du Schritt für Schritt hier —> Beitrag „Anleitung Minialbum im Memory Notebook-Style“ 😉

Die fett hinterlegten Produkte sind von Stampin´Up! und können über mich bezogen werden, sofern sie noch bestellbar sind.
* JK  =  Jahreshauptkatalog ;   MK = Minikatalog
Du möchtest etwas bestellen? Schreibe mir einfach eine E-Mail. Alle Informationen findest Du hier.

Inspiration & Art – Tierisch süße Grüße

Ein schönes, sonniges Sommerwochenende wünsche ich Euch und ein herzliches Willkommen zu unserem August-Blog Hop.

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist logo-inspiration-art-1.jpg.

Claudia hat sich als Thema das zuckersüße Set Tierisch süße Grüße mit den passenden Stanzformen Tierische Freunde (JK 2020-2021) ausgesucht. Es eignet sich perfekt für kleine Kindergeburtstage.

Deshalb zeige ich euch eine Idee für ein ganzes Set zum 1. Geburtstag. Meine Farbwahl: Jade, Magentarot und weiß.

Die Karte ist sowohl als Einladung oder Glückwunschkarte verwendbar.

Die kleine Minigirlande ist entstanden mit der tollen Stanze nach Wahl Fähnchen mit der Breite 2,5 cm (MK 2020). Diese ist ab 4. August 2020 im neuen Minikatalog bestellbar. Alle anderen Stanzteile findet ihr im Set Stanzformen Tierische Freunde (JK 2020-2021). Von der Größe her perfekt geeignet um die Geburtstagstorte oder den Tisch zu dekorieren.

Und dann gehört natürlich noch ein kleines Gästegoodie mit auf den Tisch. Die wunderschöne Verpackung wird mit der Stanzform Mini-Geschenkschachtel (MK 2020) ausgestanzt und dann nur noch zusammengesteckt – dekorieren und fertig – ich liebe es wenn es so schnell geht 😉 Auch diese Stanzform gibt es ab dem 4. August 2020 im neuen Minikatalog.

Den Hintergrund habe ich einfach mit dem Wassertankpinsel gestaltet und ein paar Blümchen dazu gestempelt. Die Wolle meines kleines Schäfchens ist mit weißem Embossingpulver heißgeprägt, das wirkt ein bisschen authentischer 😉

Die kleine Verpackung eignet sich aber auch super für Geldgeschenke 😉

Ich hoffe ich konnte euch inspirieren und nun hüpft doch einfach gleich mit mir mit zu meinen lieben Blog-Hop-Freundinnen:

Janina Baltrusch von kreative4waende – Janina befindet sich im wohlverdienten Urlaub

Claudia Becht von Stempelherz

Renate Ecklmayr von schnipseldesign

Franzi Manko von cestlafranz – darf sich heute mal entspannen

Sindy Mörtl von bastelZauber – hier bist du gerade 😉

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist blogunterschrift-2.png.
Die fett hinterlegten Produkte sind von Stampin´Up! und können über mich bezogen werden, sofern sie noch bestellbar sind.
* JK  =  Jahreshauptkatalog ;   MK = Minikatalog
Du möchtest etwas bestellen? Schreibe mir einfach eine E-Mail. Alle Informationen findest Du hier.

Inspiration & Art – Ewiges Grün

Ein neuer Monat – ein neuer Blog Hop !! Und ich finde mit einem soooo soooo schönen Produktpaket – Ewiges Grün. Oh ich liebe es !!!! Wer mir folgt, muss das auch schon gemerkt haben 😀 denn in letzter Zeit habe ich ganz viele Projekte gezeigt, die mit dem Stempelset Für alle Zeit sowie den passenden Stanzformen Ewige Zweige entstanden sind (JK 2020-2021)

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist logo-inspiration-art-1.jpg.

Ich habe mal wieder mein Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten rausgeholt und ruck zuck eine kleine Geschenktüte zusammengebaut 🙂

Und dann gehts ans Bestempeln – einfach so drauf los. Ich habe es ja schon mehrmals erwähnt 😉 Ich finde dieses Set für Anfänger einfach perfekt. Man kann so wunderschöne Hintergründe stempeln und es eignet sich einfach zu jedem Anlass – Hochzeit, Geburtstag, Geburt, ….. und sogar für Männerkarten 😉 Also ein MustHave für alle die gerade erst anfangen und noch nicht so viel Material haben.

Als tolle passende Ergänzung eignet sich die Handstanze mittelgroße Gänseblümchen (JK 2020-2021) – so süß. Der Spruch „Happy Birthday“ stammt aus dem Stempelset Zany Zebras (JK 2020-2021). Hier gefällt mir die Schrift wahnsinnig gut.

Dazu noch ein kleines Kärtchen – es passt in die Tüte hinein. Das darf ganz schlicht sein. Ich habe mich hier noch mal an Resten des Designerpapiers aus der Sale a Bration 2020 bedient. Das Wabenmuster lieeebe ich einfach zu sehr.

Und fertig ist ein wunderschönes, kleines Geschenkset.

Hier noch auch noch einmal mein Beispiel für eine Männerkarte

Ich hoffe ich konnte euch inspirieren und nun hüpft doch einfach gleich mit mir mit zu meinen lieben Blog-Hop-Freundinnen:

Janina Baltrusch von kreative4waende

Claudia Becht von Stempelherz

Renate Ecklmayr von schnipseldesign – setzt heute mal aus 🙂

Franzi Manko von cestlafranz

Sindy Mörtl von bastelZauber – hier bist du gerade 😉

Die fett hinterlegten Produkte sind von Stampin´Up! und können über mich bezogen werden, sofern sie noch bestellbar sind.
* JK  =  Jahreshauptkatalog ;   MK = Minikatalog
Du möchtest etwas bestellen? Schreibe mir einfach eine E-Mail. Alle Informationen findest Du hier.

Grußkarten – Stempelset „Für alle Zeit“

Ich zeige dir heute mal ein paar tolle, einfache und schnell gestempelte Karten. Diese sind perfekt für Anfänger geeignet, weil man nicht viel Material benötigt um diese Grusskarten für ganz verschiedene Anlässe zu gestalten.

Verwendet habe ich das Stempelset Für alle Zeit (JK 2020-21) und als Ergänzung bzw. Erweiterung eignen sich perfekt das Stempelset Zauberhafte Grüsse (JK 2020-21) mit ganz vielen tollen Sprüchen und das Stempelset Geschmackvoll gestaltet (JK 2020-21).

Es lassen sich schnell und einfach tolle Hintergründe stempeln, noch einen Spruch und schon hat man Karten für Hochzeiten, Geburtstage, einfach mal so und ganz viel mehr ….

Für den besonderen Hingucker einfach den Spruch auf ein Etikett stempeln und mit den Dimensionals (3D Klebepads) aufkleben. Dafür eignet sich zum Beispiel perfekt die neue Stanze nach Wahl Allerliebste Anhänger (JK 2020-21).

Vielleicht konnte ich dich inspirieren. Lass mir gern einen netten Kommentar da.

Die fett hinterlegten Produkte sind von Stampin´Up! und können über mich bezogen werden, sofern sie noch bestellbar sind.
* JK  =  Jahreshauptkatalog ;   MK = Minikatalog

Inspiration & Art – die übernommenen Produkte

Hallo ihr Lieben

Es gibt heute wieder tolle Inspirationen bei unserem Inspiration & Art – Blog Hop.

Seit letzten Dienstag dürfen wir ja nun nach Lust und Laune aus dem Jahreskatalog 2020-2021 tolle neue Produkte shoppen. Dabei vergisst man leicht, dass viele wunderschöne Produkte aus dem Jahreskatalog 2019-2020 sowie dem Minikatalog 2020 übernommen wurden. Und damit diese nicht vergessen werden, widmen wir ihnen heute gaaanz viel Aufmerksamkeit. 😀

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist logo-inspiration-art-1.jpg.

Ich habe mir das Produktpaket Ewige Blüten ausgesucht. Ich liebe diese wunderschönen Kirschblüten und es eignet sich perfekt für Hochzeiten.

Hier ein Beispiel für eine Einladung. Ich habe mich für die Farben Vanille pur und natürlich Kirschblüte entschieden. Ich habe 3 Seiten gestaltet, um alle nötigen Informationen für die Gäste unterzubringen. Es lassen sich natürlich weitere Seiten hinzufügen. Zusammengebunden mit dem wunderschönen Wellenförmigen Spitzenband – mein absolutes Lieblingsband im ganzen Katalog!!!! Ich bin so glücklich, dass es weiterhin dabei bleiben darf 😀

Das Cover habe ich mit dem Kirschblütenzweig aus dem Stempelset Ewige Blüten weiß embossed. Die einzelnen Blüten gestempelt und ausgestanzt sowie koloriert. Der Spruch ist ebenfalls im Stempelset dabei – diesen habe ich gold embossed. Das Etikett stammt aus den Stanzformen Zierrahmen – ebenfalls ein Produkt das übernommen wurde.

Im Inneren habe ich die kleinen Blüten noch einmal weiß embossed.

Für das Dankeschön habe ich die Azetatschachteln für Karten benutzt. Ich dachte mir es sieht bestimmt sehr hübsch aus, wenn man hier als kleines Dankeschön gleich ein paar hübsche Fotos vom Brautpaar bzw. von der Feier überbringt. Das eignet sich auch prima für Massenproduktionen 😉

Mit den Stanzformen Raffiniert bestickte Rahmen ein Etikett ausstanzen, den Kirschblütenzweig aufstempeln und als kleiner Hingucker noch mal eine kolorierte Blüte mit Blätter aufsetzen. Den Schriftzug „Danke“ findest du auch im Stempelset und das Etikett stammt wieder aus den Stanzformen Zierrahmen.

Ich hoffe ich konnte euch inspirieren und nun hüpft doch einfach gleich mit mir mit zu meinen lieben Blog-Hop-Freundinnen:

Janina Baltrusch von kreative4waende

Claudia Becht von Stempelherz

Renate Ecklmayr von schnipseldesign

Franzi Manko von cestlafranz

Sindy Mörtl von bastelZauber – hier bist du gerade 😉

Die fett hinterlegten Produkte sind von Stampin´Up! und können über mich bezogen werden, sofern sie noch bestellbar sind.
* JK  =  Jahreshauptkatalog ;   MK = Minikatalog
Du möchtest etwas bestellen? Schreibe mir einfach eine E-Mail. Alle Informationen findest Du hier.