Von der Einwegverpackung zum Osternest

Das Osterfest steht vor der Tür – es wird Zeit dem Osterhasen ein bisschen zu helfen und die Osternester zu füllen.

Unsere tollen, örtlichen Lokale bieten derzeit ihre leckeren Speisen zur Abholung an. Auch ich und meine Familie nehmen dieses Angebot regelmäßig und sehr gern an, um sie zu unterstützen. Ich habe festgestellt, dass die Salatverpackungen zum Teil so hochwertig und stabil sind – viel zu schade, um sie einfach wegzuwerfen.

Deshalb habe ich sie mir zusammen mit einer herkömmlichen Eierschachtel aus dem Supermarkt hergenommen und diese zu schnellen, einfachen Osternestern umgestaltet.

Du brauchst für die Deko gar nicht viel Material, um richtig schöne Upcycling-Osternester machen zu können.

Krepppapier eignet sich super, um einen Becher schnell aufzuhübschen. Um das Innere zu verschönern, habe ich Seidenpapier benutzt.

Den Deckel der Eierschachtel habe ich mit Farbe angemalt, damit man die bedruckte Aufschrift nicht mehr sieht. Das hat auch mit normaler Acrylfarbe super gedeckt. Im Inneren habe ich die eingedruckten Hinweise mit einer Osterkarte abgedeckt.

Mit zwei Streifen Farbkarton lässt sich eine passende Banderole anfertigen und dekorieren. Diese kann dann komplett von der Verpackung abgezogen werden – ohne dass man alles kaputt machen muss.

Zur Deko eignen sich perfekt kleine Holzstreuteile, Aufkleber, Stempel oder Stanzteile aus Papier.

Ich habe für diese Verpackung einfach mal zwei Streifen Krepppapier mit der Nähmaschine zusammengenäht und so ein hübsches Rüschenband aus Krepppapier gewerkelt.

ANLEITUNG

Das kleine Küken habe ich aus einem Pfeifenputzer gemacht. Du benötigst ein Stück Pfeifenputzerdraht – idealerweise in gelb 😉 – so ungefähr 10 cm und drehst als erstes eine Seite zu einer Schnecke ein. Als zweiten Schritt drehst du die andere Seite entgegengesetzt ebenfalls zu einer Schnecke. So entsteht eine 8 – du solltest dabei nur darauf achten, dass der Kopf des Kükens ein bisschen kleiner ist als der Körper.

Nun noch ein Wackelauge anbringen und aus Papier ein kleines Schnäbelchen und einen Flügel zuschneiden und anbringen. Natürlich kann auch aus Papier noch kleine Füßchen gemacht werden.

Für den Flügel habe ich eine Handstanze mit einer Feder benutzt und nur das vordere Stück zurecht geschnitten und im Körper eingeklebt. Vielleicht findest du in deiner Sammlung etwas ähnliches.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Nachbasteln und ein schönes Osterfest.

Die fett hinterlegten Produkte sind von Stampin´Up! und können über mich bezogen werden, sofern sie noch bestellbar sind.

Du möchtest etwas bestellen? Schreibe mir einfach eine E-Mail. Alle Informationen findest Du hier.

Versandkosten sparen :-)

Jetzt Deine Wunschprodukte direkt nach Hause liefern lassen und keine Versandkosten zahlen ?!

Ja das ist möglich und zwar am 17. März 2021 !! Ab einem Bestellwert von 40 Euro erhälst Du deine Bestellung ohne Versandkosten direkt zu Dir nach Hause – aber nur 24 Stunden lange 😉

Schicke mir gern Deine Wünsche per Mail oder bestell direkt über meinen Online-Shop.

Ich sage schon mal herzlichen Dank und wünsche Dir einen schönen Tag.

Du möchtest etwas bestellen? Schreibe mir einfach eine E-Mail. Alle Informationen findest Du hier.

Valentinsgrüße für die Liebsten

In wenigen Tagen ist Valentinstag 💟

aber das war mir bisher immer relativ egal, weil mein Mann und ich diesen Tag nie gefeiert haben und den ganzen Rummel darum auch nicht verstehen. Wir lieben uns jeden Tag – und feiern deshalb lieber den Tag als unsere Liebe begann.

Aber in diesem Jahr – wo doch alles anders ist – bekommt der Tag eine neue Bedeutung und deshalb möchte auch ich ihn nutzen, um meinen Liebsten einen herzlichen Gruß zukommen zu lassen:

Oma und Opa haben wir seit Oktober nicht mehr gesehen;

meine Patentante kämpft gerade gegen den Krebs;

meine liebsten Freundinnen kann ich gerade nicht auf einen Kaffee besuchen.

Es gibt so viele liebe Menschen in meinem Umfeld, denen ich gerne zeigen möchte, wie lieb ich sie habe und das ich an sie denke. Da eine Umarmung oder ein Besuch nicht geht – kommt dies halt per Post in Form einer Karte 😉.

Hier ein bisschen Inspiration von mir

Und mit den allerletzten Resten, die sich auf meinem Tisch im Entstehungsprozess angesammelt haben, entstand noch diese Karte …

Ich habe folgende Produkte verwendet:

Stanzformen Schnecke (MK 2021)

Stempelset Zauberhafte Grüße (JK 2020-2021)

Designerpapier Wahre Liebe (MK 2021)

Stanzformen Herzlich Bestickt (JK 2020-2021)

Stanzformen Zierrahmen (JK 2020-2021)

Viel Spaß beim Nachbasteln …

Du möchtest etwas bestellen? Schreibe mir einfach eine E-Mail. Alle Informationen findest Du hier.

Explosionsbox „Liebespost“

Ich bin ja wirklich ein Fan von Explosionsboxen, vor allem wenn diese als Geschenk für ein Brautpaar gedacht sind. Denn man kann in ihnen ganz wunderbar ein Geldgeschenk überreichen und auch persönliche Wort und Wünsche hineinschreiben. Also ein kleines, kompaktes Geschenk, dass auch noch ganz individuell dekoriert werden kann.

Ich zeige dir hier meine Explosionsbox „Liebespost“. Ich fand den Namen sehr passend, weil es thematisch für eine Hochzeit gedacht ist und sich im Inneren eine kleine Postbox als Verpackung befindet.

Die Grundbox habe ich mit Farbkarton extrastark in grundweiß und Farbkarton in glutrot gemacht. Das Designerpapier stammt aus dem Minikatalog 2021 und heißt Per Schneckenpost. Die wunderschönen Blumen auf dem Deckel sind mit den Stanzformen Perforierte Blumen (MK 2021) gemacht.

Im Inneren habe ich für die Dekoration die Herzen und den Briefumschlag von den Stanzformen Schnecke (MK 2021) verwendet. Die tolle Schachtel in Form einer Postbox ist von Moda Scrap.

Damit der Boden der Explosionsbox noch etwas verstärkt ist, habe ich einen Bierdeckel bestempelt und hineingeklebt. Die Box habe ich an die Maße des Bierdeckels angepasst. Nun hat sie einen guten, schweren Stand.

Ich hoffe ich konnte dich ein bisschen inspirieren. Lass mir doch gern einen Kommentar da 😉

Du möchtest etwas bestellen? Schreibe mir einfach eine E-Mail. Alle Informationen findest Du hier.

Hey Girlfriend

Ein bisschen Glitzer, ein bisschen rosa und ein Schleifchen dazu. Die richtige Kombi für typische Mädchen 😉

Ich habe heute diese süßen Tags gemacht – mit den Stanzformen Perforierte Blumen (MK 2021) und dem Stempelset Hey Girlfriend (MK 2021). Mit einem Schüttelfenster machen die Geschenkanhänger echt was her.

Coloriert habe ich das süße Mädchen mit den Stampin´Blends. Das Designerpapier ist aus dem Set Wahre Liebe (MK 2021).

Probiers aus 😉 alle Materialien erhälst du gern bei mir – oder du gestaltest es nach deinen Wünschen.

Du möchtest etwas bestellen? Schreibe mir einfach eine E-Mail. Alle Informationen findest Du hier.

ein Becher voller Socken ;-)

Socken verschenken ist out? Nein, es braucht nur eine witzige Verpackung.

Aber auch für andere Kleinigkeiten oder als Tischdeko zu Weihnachten eignet sich dieses Bäumchen. Ich habe heute eine kleine Anleitung für dich. Das können auch Kinder super nachbasteln.

Du benötigst folgendes Material:

Pappbecher, Schaschlikspieß, 3 Perlen, Farbkarton in zwei verschiedenen Grün-Tönen sowie gelb, Stanzen in Kreis und Stern-Form, Farbkartonreste in den Lieblingsfarben, Schere, Bleistift, Kleber/Heißklebepistole/doppelseitiges Klebeband, Perforier-/Prickelnadel oder eine dicke Stopfnadel, Deko nach Belieben

Für die Schablone der Bechermanschette habe ich einen Becher längs aufgeschnitten, obere Krempe und Boden entfernt, flach ausgelegt und nachgezeichnet. Anschließend ausgeschnitten und auf ein Stück Pappe geklebt, so findet sie Verwendung für viele weitere Becher. Mit Hilfe der Schablone die Manschette auf ein buntes Papier übertragen, ausschneiden und um den Pappbecher kleben.

Die Bechermanschette für den 200ml Pappbecher kannst du auch gern als PDF-Datei per E-Mail bei mir angefordern (sindymoertl@icloud.com). 😉

Das Bäumchen entsteht mit 5 unterschiedlichen großen Kreisen. Meine Kreise haben einen Durchmesser von 6,4cm, 5,8cm, 5,1cm, 4,5cm und 3,8cm. Ich habe Handstanzen benutzt, aber vielleicht findest du auch Gegenstände im Haushalt 😉 die dafür perfekt geeignet sind.

Du benötigst von jeder Größe 2 Kreise in einem helleren und einem dunkleren Grün. Wenn du kleine Sterne als Verzierung auf die einzelnen Kreise kleben möchtest, dann tu dies bequemerweise jetzt 😉 . Anschließend bekommen die Kreise mit der Prickelnadel oder ähnliches ein Loch in der Mitte.

Das Loch muss auf jeden Fall kleiner sein als der Durchmesser deines Spießes. Nun kannst du die Kreise wahllos jedoch der Größe nach auf den Schaschlikspieß stecken und ausrichten. Ist das Loch kleiner, halten die Kreise von selbst. Ist das Loch zu groß geworden, dann kannst du für den nötigen Halt mit Hilfe eines Tropfen Heißklebers sorgen. Oben und unten habe ich kleine Holzperlen aufgeschoben und oben zwei Sterne hintereinander mit Heißkleber angebracht. Ich habe es auch mit einem Papiertrinkhalm und einen kleinen Rundholzstab probiert – klappt auch prima. Mit einem farbigen Papiertrinkhalm sieht das natürlich noch hübscher aus.

Die Deko kann ganz nach Geschmack erfolgen – hier sind keinerlei Grenzen gesetzt. Ob einfach oder aufwendig – ich bin mir sicher der Becher bringt Freude.

Ich hoffe meine kleine Last Minute Geschenkidee gefällt dir und ich wünsche dir viel Spaß beim Nachbasteln.

Du möchtest etwas bestellen? Schreibe mir einfach eine E-Mail. Alle Informationen findest Du hier.

Paw Patrol Geburtstagsparty – Einladung

Unser kleiner Anton ist im Oktober 4 Jahre alt geworden. Er liebt gerade absolut die Paw Patrol. Die Trickfilme laufen bei uns hoch und runter und selbstverständlich haben wir auch die ganze Flotte als Spielzeug. Deshalb hat sich unser kleiner Mann natürlich auch eine Paw Patrol-Party gewünscht.

Ursprünglich habe ich das natürlich alles ein bisschen größer geplant. Leider ist das nun wegen der diesjährigen Situation nicht möglich. Aber im ganz kleinen Rahmen wurde trotzdem ein bisschen gefeiert.

Und selbstverständlich habe ich auch Einladungen für die kleinen Gäste gebastelt.

Ich habe mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge die personalisierten Umschläge gemacht.

Im Inneren sind dann die Karten mit einem Einladungstext im Ryder-Stil.

Ich habe jedem kleinen Gast eine Figur zugeordnet. Und das zog sich auch so durch. Trinkhalm und Mitgebseltüte waren so personalisiert. Außerdem habe ich mit jeder Figur einen Button gemacht, welcher sich die Kinder anstecken durften.

Als Deko für den Geburtstagstisch mache ich jedes Jahr eine kleine Wimpelkette immer zum Geburtstagsthema passend. Dieses Jahr natürlich Thema Paw Patrol.

Und noch ein Blick auf den Kaffeetisch der kleinen Geburtstagsgesellschaft. Auch hier fand jedes Kind seine zugeordnete Figur und damit seinen Platz und Becher. Übrigens habe ich keine Pappbecher genommen, sondern Kunststoffbecher, diese duften die Gäste dann ebensfalls als Mitgebsel mit nach Hause nehmen.

Als Deko habe ich auch noch unsere Spielzeugfiguren und die Fahrzeuge hergenommen. Anton war völlig aus dem Häuschen, warum da Spielzeug auf dem Tisch stehen darf. Denn eigentlich gilt bei uns: Spielzeug gehört nicht auf den Esstisch 😀

So, das war ein Einblick in unsere kleine Paw Patrol Party. Vielleicht ist auch eine Idee für dich dabei 😉

Du möchtest etwas bestellen? Schreibe mir einfach eine E-Mail. Alle Informationen findest Du hier.

AdventskalenderCollage

Heute gibt es von mir eine Idee für eine Collage mit einem Adventskalender für die 4 Adventssonntage.

Das ist eine hübsche Geschenkidee und eine tolle Deko für die Adventszeit. Die Collage hat eine Größe von 25×25 cm und kann mit einer Kordel auch als Bild aufgehangen werden.

Die Winterlandschaft im Hintergrund habe ich mit den Stanzformen Unser Zuhause (MK 2020) gemacht und die Bäumchen sowie die Einschnitte mit Plusterfarbe dekoriert. Auch das Häuschen und das Auto mit Baum findet man in diesem Set sowie im passenden Stempelset Coming Home (MK 2020)

Die kleinen Schachteln sind mit den Stanzformen Mini-Geschenkschachteln (MK 2020) entstanden. Ein paar Bänder und Kordeln hübschen die ganze Collage noch ein bisschen mehr auf und setzen das ganze mehr in Szene.

Noch eine Idee:

Machst du die Collage im Maß 23×23 cm kannst du sie perfekt in einen Ikea-Rahmen setzen. Der Vorteil: die kleinen Schachteln sitzen unten im Rahmen auf und haben für schwere Leckereien genug Halt. Und man kann ihn toll irgendwo aufstellen – einfach so 😉

Vielleicht konnte ich dich inspirieren. Hinterlasse mir gerne einen netten Kommentar.

Du möchtest etwas bestellen? Schreibe mir einfach eine E-Mail. Alle Informationen findest Du hier.

Namensanhänger zum Schulanfang

Heute gibt es noch eine Geschenkidee für einen Schulanfänger. Mal etwas ganz nützliches. Ein selbstgemachter Namensanhänger für den Schulranzen oder das Federmäppchen. 🙂

Ich habe die rechteckigen Dosen aus dem MK Herbst/Winter 2020 verwendet und dekoriert mit Produkten von Alexandra Renke.

Und in diese Dosen passen perfekt so kleine Namensanhänger. Meine Erfahrung ist, dass sich die Kinder sich sehr darüber freuen. Und weil ich diese mit Silikonperlen statt Holzperlen mache, eignen sie sich prima für die Schultasche. Wind und Wetter können den Anhängern nicht so schnell etwas anhaben 😉

Du möchtest etwas bestellen? Schreibe mir einfach eine E-Mail. Alle Informationen findest Du hier.

Geschenkidee zur Einschulung

Es ist zwar schon ein Weilchen her, aber ich möchte hier gerne noch eine Geschenkidee zur Einschulung veröffentlichen. Es gibt ja auch im nächsten Jahre wieder Schulanfänger und vielleicht dient dir meine Idee als Inspiration.

Dieses Geschenkset zur Einschulung habe ich einmal für Elina und einmal für Hannes gebastelt. Es besteht aus einer Namensgirlande, die ich in einer dekorierten Lunchbox verpackt habe. Es gab auch noch ein kleines gekauftes Geschenk dazu. Dieses habe ich in selbst bestempeltes Geschenkpapier verpackt.

Und dann alles in eine schlichte Papiertüte mit einem personalisierten Geschenkanhänger.

Der süße Bär und auch der Hase auf der Lunchbox ist aus dem Stempelset „School Rules“ von mama elephant. Und die kleinen Buchstabenanhänger sind mit den Stanzformen „ABC-Anhänger“ von Alexandra Renke entstanden.

Am aufwendigsten waren die Wimpelketten. Aber das ist so eine hübsche persönliche Deko, die ich immer wieder sehr gerne verschenke und auch meinen Kindern zu jedem Geburtstag bastel.

Für die Wimpelkette habe ich u. a. Produkte von Stampin´Up!, mama elephant und Alexandra Renke verwendet.

Vielleicht konnte ich dich inspirieren. Wenn dir meine Idee gefällt, dann hinterlasse mir gern einen Kommentar.

Du möchtest etwas bestellen? Schreibe mir einfach eine E-Mail. Alle Informationen findest Du hier.